Bud-Spencer-Tage – Sondervorstellungen im Turmtheater – Bilder aus seinem Leben

Und es geht doch… Die KinoZeitung ist eine Reihe der Gmünder Tagespost und des Turmtheaters. Ziel ist es ganz Neue Filme vor Publikum zu testen, Autorenfilme, Nischenfilme, jenseits des Mainstreams. Das ganze findet immer am 1. Donnerstag eines Monats statt und ist eine tolle Sache. Zufällig trifft sich das nächste Woche ganz gut, wenn am Freitag den 02.12.2011 Carlo Pedersoli alias Bud Spencer nach Schwäbisch Gmünd kommt.

So geschehen präsentiert das Turmtheater am Donnerstag 2 Bud-Spencer Filme. Den Klassiker “Vier Fäuste für ein Halleluja” (1972) gibt es um 18:30 Uhr und den recht modernen Deutschen Film mit Bud-Spencer in einer kleinen Gastrolle “Mord ist mein Geschäft, Liebling” (2009) mit Rick Kavanian, Nora Tschirner und Christian Tramitz wird dann zur PrimeTime 20:45 Uhr.

Zu gewinnen gibt es auch etwas…

Bud Spencer - Mein Leben, meine Filme - Die AutobiografieIm Kino werden 3 Exemplare der Autobiographie “Mein Leben, meine Filme” verlost. Ist doch ideal um am 02.12.2012 dann bei der Autogrammstunde signiert zu werden. (17 Uhr im CongressCentrum Stadtgarten siehe “Bud Spencer kommt nach Gmünd“).

Ich freue mich schon drauf und bedanke mich bei den Veranstaltern!

In der Biographie begibt sich Carlo Pedersoli auf eine Reise durch sein bewegtes Leben, mit zahlreichen Anekdoten.
Der unter dem Namen Bud Spencer weltberühmt gewordene Carlo Pedersoli wurde 1929 in Neapel geboren und wuchs in einer wohlhabenden Industriellenfamilie auf. In jungen Jahren war der begabte Schwimmer mehrfach Italienischer Meister und nahm an den olympischen Spielen teil, bevor er seine nunmehr 60 Jahre und 70 Filme umspannende Schauspielkarriere startete.

Internationalen Ruhm erlangte er in zahlreichen sogenannten »Spaghetti-Western« und »Hau-drauf-Komödien«, in denen er dickköpfige, aber gutherzige Typen spielte, die ihre gegner stets schlagkräftig außer gefecht setzten. Besonders erfolgreich war er an der Seite von Mario Girotti alias terence Hill. die beiden Schauspieler gelten als eines der beliebtesten Filmduos aller Zeiten, das bis heute für seine lustigen Stunts und lockeren Sprüche bewundert wird.
Der Schauspieler und Familienvater ist auch Jurist und Erfinder. Er gründete eine Airline und betätigte sich als Drehbuchautor, Modedesigner und Musikproduzent.

 

bud-spencer-city_logo Schwäbisch Gmünd

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>