Bud Spencer kommt zur Staufersaga!

Fast ein Jahr ist es her, dass die Stadt zur Namenfindung des neuen Stadttunnels aufgerufen hat. Was sich daraus entwickelte ist fast unvorstellbar. Ja, Schwäbisch Gmünd hat dem Tunnel nun einen Namen gegeben (für uns bleibt Bud-Spencer zumindest der heimliche Namensträger). Als Alternative kam wurde das Freibad in Bud-Spencer-Bad umbenannt, und nun zur 850-Jahre-Feier der Stadt wird Carlo Pedersoli wieder kommen und sich die Umzüge ansehen, wie heute in einer Pressekonferenz der Stadt verkündet wurde.Gmünder Tagespost

Bud Spencer Signatur

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>